to late

Manchmal zweifle ich echt an deren Verstand

Ich habe mir ohne groß darüber nachzudenken dieses Video angesehen. Ich höre zu, höre zu, höre zu und plötzlich fängt mein Gehirn an einzufrieren. Ich muss mir das noch einmal anhören weil ich nicht glauben kann was der Typ da von sich gibt. Aber es ist Realität. Der sagt das wirklich. Ich sitze da völlig fassungslos. Das war vor ein paar Tagen. Noch Heute kann ich es nicht fassen, dass der tatsächlich so etwas gesagt hat. Wie kann man so etwas sagen?

12 Gedanken zu „Manchmal zweifle ich echt an deren Verstand“

  1. Eljin, deine Frage ist berechtigt, und wir dürfen sie uns stellen auf sämtliche Menschen bezogen. Gibt es eine generelle Informationspflicht?
    Generell? Generell: Jaein? Jeder ist sich selber verpflichtet zu 100%. Indes gegenüber seinen Vertrauten? So gut er kann in beiden Fällen, ja?

    Was unseren Mann betrifft: Er ist beruflich nicht in der Funktion eines Beraters. Wäre er es, dann wäre er einer der kläglichen Versager. Beruflich leistet er Erste Hilfe. Da ist es wohl nicht wichtig, ob er impfgläubig ist oder nicht?

    Die von Dir aufgeworfene Frage veranlasst mich zum Grübeln. Danke, du Guter.

    Gefällt 1 Person

  2. Nochmal komme ich.
    Bei allem Respekt vor Dir…

    bezüglich dieses Mannes ermangelt dir der Einsichtsfähigkeit.

    Mein Gott, dieser Mann will doch eben das tun, was du ihm absprichst. Er betont noch und noch, dass er Impfung befürworte, und warum tut er das???? Weil er des Glaubens ist, dass sie segenreich wirke. Er ist desinformierter Trottel, und er ist Mensch, der Verantwortung übernimmt, in seinem Beruf.

    Ich Pferd stehe nicht, wie du dazu kommen kannst, diesen guten, aber irregeleiteten Mann als veranwortungslos zu bezeichnen.

    Ich traue diesem Manne zu, dass er heldenhaft sich hervortun wird ab dem Tage, da er erkennen wird, dass er hinters Licht geführt worden ist. Ich kann zwischen Zeilen lesen und Unausgesprochenes in einer Rede erkennen. Der Mann ist in Ordnung, und er will Verantwortung übernehmen.

    Ich nehme einen Jeden in Schutz, der zu Unrecht mit Scheiße beworfen wird, heiße er Putin, Trump oder “ der Typ da“.

    Gefällt mir

    1. Nur verleitet er andere Menschen dazu ihm es gleich zu tun. Was wenn einer deswegen stirbt? Ist er dann immer noch einfach unwissend und unschuldig? Hat er nicht die Pflicht sich genaustens zu informieren bevor er etwas sagt? Gerade in seiner Position.

      Gefällt mir

  3. Eljin 11:47

    Siehst du den Mann nicht? Mein Gott. Der ist rechtschaffen, der will Gutes tun, siehst du das nicht? Mich springt das an aus einem jeden Satz, den er äussert. Der ist in Ordnung. Ich bitte um Nachsicht, dass ich ein zweites Mal wiederhole: Er weiß es nicht besser.

    Mich beelendet auch, dass solch guter Mann weiterhin sagt, „impfen“ sei saumässig gut, weiss Gott, es scheisst mich an. Ist aber so. Er will das Gute und er weiß nix, nix, nix.

    Gefällt mir

  4. Ein guter Mann, ein beherzter Mann.

    Und klebt an der Oberfläche des Geschehens.

    Als die CDs auf den Markt kamen, war jedem halbwegs Schlauen klar: Niemand weiß, wie lange das darauf Gebrannte stabil bleiben wird. 5 Jahre? 10, 30 Jahre?

    Bei der Impfung ist das anders. Jedem halbwegs Schlauen ist klar, dass man Spätfolgen vorausberechnen und mit Fug sagen kann: Spätfolgen sind ausgeschlossen.

    Unter so Verrückten leben wir.

    Gefällt 1 Person

    1. Verrückt? Ich weiß ja nicht wie man in dem seinem Job arbeiten kann und doch so wenig Verantwortungsgefühl besitzen kann. Seine Aussagen sind sehr grenzwertig bezüglich dem Deutschen Recht. Soweit es noch existiert.

      Gefällt mir

      1. Nein.

        Der Mann handelt vorbildlich verantwortungsbewusst. In seinem Weltbild ist die Impfung Schutz vor einer gefährlichen Pandemie.

        Er ist einfach nicht informiert.

        Hallo, auch du, Eljin, erwache, bitte. Erkenne, wie ein Gegenüber funzt. Der Mann ist in Ordnung. Er weiß Wesentliches nicht. Solange Du die Motive Deiner Gegenüber nicht verstehen willst, wirst Du – äh – dümmlich rumschlagen. Für nichts und wiedernichts. Bitte verzeih meine Offenheit, ich bin brutal offen.

        Gefällt mir

      2. Ja und verzeih du mir meine Offenheit. Der Typ ist gefährlich. Er macht so als wären die Nebenwirkungen völlig egal. Hauptsache impfen alles andere ist unwichtig. Wie kann man in seiner Position so uninformiert und unverantwortlich sein. Das geht gar nicht.

        Gefällt mir

      3. Das geht noch weiter!

        So ich eine bessere Zukunft für unsere Erde will, muss ich auch verstehen, wie Wieland, Söder, Mrkl, Maas, Berset, Soros, Gates, Kahane, Roth, Fischer und die ganze Bande ticken.

        Unser Geimpfter verzapft Seich, wenn er immer noch für die sogenannte Impfung sich stark macht. Doch handelt er gemäß dessen, was er weiß, und ich kann Sprache lesen und ich kann zwischen Zeilen lesen auch. Der Mann ist in Ordnung, er ist missleitet.

        Und wie ist das mit den Sumpfkreaturen Maas Killary Mrkl Queen Papst Drosten Seiffert Kahane, die Hochbezahlte Menschenfresserin, die Bush’s, Kissinger, Kurz und seine ihn Wixenden, Berset und seine sechs Mitzwerge, und und und so weiter weiter heiter? Die Mehrzahl von ihnen sind/waren Unbeseelte, in Menschengestalt scheinbar nur Beseelte.

        Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s